Wir verwenden Cookies, um die Nutzung dieser Webseite zu erleichtern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

News Newsletter 08/2017

Zwingende vorgeschriebene Registrierung im Firmenportal für Wirtschaftsorganisationen

 

Liebe Kunden,

 

Die Nutzung des Firmenportals ist ab 1. Januar 2018 für Wirtschaftsgesellschaften zwingend vorgeschrieben, aber die Registrierung im Firmenportal muss bis zum 30. August 2017 durchgeführt werden.

 

Zweck des Firmenportals ist es, für Wirtschaftsorganisationen eine elektronische Kontaktmöglichkeit  mit dem Staat zu sichern, indem die Sendungen von den staatlichen Stellen, die eine elektronische Sachbearbeitung gewährleisten, auf den durch die Registrierung beanspruchten Speicherplatz eingehen. Wirtschaftsorganisationen mit Sitz im Inland können sich im Firmenportal registrieren, dieses ist mit dem Kundenportal nicht identisch und ersetzt es auch nicht.

 

Jede Wirtschaftsorganisation verfügt über eine einzige Firmenportalregistrierung. Eine natürliche Person, die im Namen der Wirtschaftsorganisation zu ihrer Vertretung berechtigt ist, kann die Registrierung veranlassen.  

 

Registrierungsablauf

 

Wenn die Wirtschaftsorganisation im Firmenregister geführt wird, kann der vollständige Prozess der Registrierung auch online erfolgen. Im ersten Schritt meldet sich der Firmenvertreter oder sein Bevollmächtigter bei der Anwendung an (auf der Homepage cegkapu.gov.hu muss man auf das Feld ’BEJELENTKEZES’ klicken) und hier kann man die Unternehmensform der Wirtschaftsorganisation auswählen, das Registrierungsformular ausfüllen und die für die Registrierung erforderlichen Unterlagen hochladen. Für die Registrierung benötigt man die Registrierung im Kundenportal oder eine telefonische Identifizierung. Im Laufe der Registrierung muss ein Firmenportal-Beauftragter benannt werden. Dieser wird berechtigt sein, das Firmenportal zu bedienen. Es können auch weitere Bevollmächtigte registriert werden. Bei den weiteren Bevollmächtigten können auch die Berechtigungen eingestellt werden. Verpflichtend vorgeschrieben ist ferner, dass eine E-Mail-Adresse angegeben wird, diese wird dann die allgemein gültige Kontaktadresse sein.

 

Anhand der hochgeladenen Informationen überprüft die Anwendung die gelieferten Daten und anschließend wird die erfolgreiche Registrierung elektronisch bestätigt.

 

Es ist wichtig, dass die Registrierung im Falle einer Gesamtvertretung auch von einem anderen Firmenvertreter als Bestätigung durchgeführt werden muss, damit eine endgültige Registrierung im  Firmenportal erfolgen kann.

 

Detaillierte Informationen zum Ablauf der Registrierung im Firmenportal finden Sie unter

http://ekozig.mo.hu/sites/default/files/Cegkapu_regisztracio_alkalmazas_felhasznaloi_leiras.pdf

 

Selbstverständlich stehen wir Ihnen sehr gerne bei der Registrierung zur Verfügung und sollten Sie es wünschen, dann werden wir gerne für Sie die Registrierung durchführen und Sie gerne auch als Bevollmächtigter vertreten. Bitte geben Sie uns zeitgerecht Bescheid, wenn Sie unsere Unterstützung in Anspruch nehmen möchten.